„Eine Anlageform die mir meinen Ruhestand und das Studium meines Sohnes finanziert?
Danke für diese Möglichkeit!”
– Sven M. über die Beratung zum langfristigen Kapitalaufbau

Portfoliostrategie IV
Allwetter-Depot

Das Portfolio mit langfristigem Erfolg

Das Allwetter-Portfolio wurde von dem erfolgreichen Hedgefonds-Manager Ray Dalio konzipiert. Dieser wurde einmal gefragt, welche Portfoliostruktur er seinen Kindern vererben würde. Er antwortete: „Die Allwetter-Struktur“.

Das Portfolio ist so konzipiert, dass es in jeder Marktlage positive Renditen erwirtschaftet. In einer 100-jährigen historischen Beratung, hätte das Portfolio nur 14 Verlustjahre verzeichnet. Der größte Verlust wurde im Jahr 2008 erzielt, mit gerade einmal -3,93 %. Das bedeutet 86 Jahre positive Ergebnisse. Die durchschnittliche Rendite der letzten zehn Jahre betrug 6,85 % p.a.

Allwetter-Depot
Allwetter-Depot

Zielgruppe

Eine langfristige Anlage für Sie und Ihre Kinder

Das LIEBLINGSMAKLER Allwetter-Portfolio ist für den langfristigen Anleger geeignet. Es eignet sich hervorragend zum langfristigen Kapitalaufbau und zur Altersvorsorge. Das Portfolio gibt es nur in einer Risikoklasse. Der Aktienanteil liegt bei 30 %, Rohstoffe 7,5 %, Gold 7,5 % und 55 % Anleihen. Die langfristige Rendite liegt zwischen 4 % und 7 % p. a.

Zielgruppe

Die wichtigsten Eckdaten

Bereich
Detail
Strategie
weltweiter Ansatz
(überwiegender Anteil in den USA)
Risikoklasse
3 – 4
Anlageklassen
Aktien, Rohstoffe und Anleihen
Produkte
Indexfonds
Anzahl Titel
min. 4.000
Kosten
ca. 0,3 – 0,5 % TER
Mindestanlage
50.000 €
Sparplanfähig
Selbstentscheider
steuerlich optimierbar
Anlagehorizont
7 – 12 Jahre
Anlageziel
Altersvorsorge und langfristiger Vermögensaufbau
geschätze Rendite
4 – 7 % p.a.

Die häufigsten Fragen unserer Kunden

Die LIEBLINGSMAKLER antworten rund um das Allwetter-Depot

Interessant ist es für diejenigen, die langfristig ihr Geld anlegen sowie günstig in den Markt investieren wollen und sich mit einer jährlichen Netto-Rendite (Rendite nach Kosten) in Höhe von 6 % sehr zufrieden geben.
Warum sollte ich nicht selbst einen ETF kaufen?

Wir, LIEBLINGSMAKLER, glauben schon, dass dieses Portfolio etabliert ist. Das Problem ist eher, dass nur wenige Berater in diesem Segment hinreichend spezialisiert sind. Außerdem passt es nicht zu jedem Kunden.

Dieses Portfolio befindet sich in einer mittleren Risikoklasse. Das bedeutet, es ist weder für einen konservativen Anleger (sicherheitsbedürftigen) noch für einen sehr risikoreichen Anleger (Tendenz zu spekulativ) das Richtige. In einem Beratungsgespräch können wir daher gemeinsam herausfinden, welche Produkte zu Ihnen passen – Und vielleicht ist es sogar das Allwetter-Depot.

häufige Fragen

Ja, ich möchte investieren.

Robert Peukert

Gern berate ich Sie zu Ihren Möglichkeiten.
Rufen Sie mich bitte an

Gern bin ich als erster Ansprechpartner persönlich für
Sie da. Rufen Sie mich gern Montag bis Donnerstag von
09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr an.

Telefon: 03641 384510

Oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Ihr Robert Peukert